Hilfe, Unterstützung und Seelsorge

Wir helfen Ihnen und Euch gern...

Unser Leben kann schnell an seine Grenzen kommen. Was selbstverständlich schien, kann von einem Moment zum anderen plötzlich wegbrechen. Kraft und Mut können sich in Hilflosigkeit und Resignation wandeln.

Das ist kein spezifisches Corona-Phänomen, sondern gehört zu unserem Menschsein - Stärke und Schwäche gehören dazu.

Das Schöne an einer (Schul)Gemeinschaft ist, dass nie alle gleichzeitig mutig oder entmutigt sind, sondern Lasten verteilt und Hilfe in Anspruch genommen werden können. Dazu möchten wir Sie und Euch ermutigen.

Als erste Ansprechpartner für Sorgen und Probleme stehen Pfarrer und Klassenlehrer zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es extra ausgebildete Mitarbeiter in unserem Schulverein, die sich gern und kompetent mit Ihren und Euren Sorgen auseinandersetzen wollen und helfen können. Niemand muss mit seinen Schwierigkeiten alleine bleiben.

Über die folgenden Links stellen sich Mitarbeiterinnen vor, die gern für Sie und Euch da sind:

Sozialarbeiterin der Grundschule Sozialarbeiterin der Mittelschule Seelsorge und Trauerbegleitung im Schulverein