Kurzanleitung Lernportal "Home-Education"

1. Aufrufen der Lernplattform

Die Lernplattform findet sich unter folgender Webadresse:
www.emsg-projekt.de

 

2. Anmeldung (einmalig)

Um die Lernplattform nutzen zu können, ist eine einmalige Anmeldung nötig. Dies geschieht in 2 Schritten:

1. Benutzerdaten registrieren (Kennung und Account werden erstellt)
2. Teilnahme im Schüler/ Lehrer-Raum beantragen (Zuordnung des Benutzers im richtigen Unterrichtsraum)

Dazu ist folgendermaßen vorzugehen:

  • Aufruf des Lernportals unter www.emsg-projekt.de
    Abb.: Lernplattform
  • Links oben auf "Kennung beantragen" klicken und die Eingabefelder ausfüllen.

    Wichtig:

    a) Bitte unbedingt den Benutzernamen aus der Schule (für die Kennung) nutzen und den vollen und korrekten Vor- und Zunamen angeben. Dies ist für die Zuordnung in die richtigen Unterrichtsräume notwendig.

    b) Die Mailadresse wird für alle Statusmeldungen des Systems genutzt und sollte deshalb korrekt sein. Die Eingabe ist zwingend nötig. Wenn man eine Fake-Adresse eingibt, funktioniert das System dennoch, aber man erhält keine Statusmails und es kann nicht mit anderen Nutzern per Mail kommunizieren.

    c) Lehrer sollten hier unbedingt ihre Schulmail-Adresse angeben.

    d) Das Passwort kann frei gewählt werden, kann aber einfach das Schulpasswort sein.
     Abb. Kennung beantragen 1  Abb. Kennung beantragen 2
  • Der Account wird sofort nach dem Abschicken der Benutzerdaten erstellt und der Nutzer ist direkt angemeldet.

    Nun muss noch die Teilnahme im Schüler- bzw. Lehreraum erfolgen. Dazu einfach auf den entsprechenden Raum Klicken (z.B. "Schüler") und in der oberen Ansicht unter der Tür auf "Teilnahme beantragen" klicken.
    Abb.: Teilnahme beantragen 1  Abb.: Teilnahme beantragen 2 
    Als Teilnahmegrund bitte die korrekte Funktion und Klassenzugehörigkeit angeben (also z.B. "Schüler der Klasse 8a" oder "Lehrer der Mittelschule").
     
  • Nachdem die Anmeldung vollzogen wurde, wird diese vom Administrator geprüft und die Kennung für den gewünschten Unterrichtsraum freigeschaltet. Dies kann einige Stunden dauern. Die erfolgreiche Prüfung wird durch eine Mail bestätigt. Danach steht der volle Funktionsumfang der Lernplattform zur Verfügung. Sollte die Freischaltung nach 2 Tagen nicht erfolgt sein, bitte einen kurzen Hinweis an den "Ansprechpartner" schicken.
    Abb.: Ansprechpartner

 

3. Nutzung der Plattform

Im Schüler-Raum gibt es (in Kürze) unter der Rubrik "Material" einen Eintrag namens "Hilfe-Plattform". Darin befinden sich ausführlichere Informationen zum Umgang mit der Lernplattform.

Hier nur die wichtigsten Tipps:

3.1 Anmelden

Um die Plattform nutzen zu können, muss man mit seinen Zugangsdaten (siehe 2. dieser Anleitung) angemeldet sein.
Abb.: Anmelden
Nach Eingabe der Nutzerdaten öffnen sich symbolische Türen für die Räume, in die der Zutritt erlaubt ist. Ein Klick auf die geöffnete Tür (oben oder in der Liste) öffnet den Raum.
Abb.: Offene Räume 

3.2 Unterrichtsraum betreten

Die nächste Ansicht nach dem Betreten des Schüler- oder Lehrer-Raumes zeigt die einzelnen Unterrichtsräume. Wieder sind nur die Türen geöffnet, für die die Erlaubnis zum Betreten besteht. Ein Klick auf die geöffnete Tür führt zu den Inhalten.
Abb.: Unterrichtsräume

3.3 Materialien einsehen und Inhalte Posten

Ein Unterrichtsraum besteht aus mehreren Kategorien von Inhalten, die sich im Wesentlichen auch gleich verhalten, aber für unterschiedliche Verwendungen gedacht sind. Prinzipiell sollten unter der Rubrik "Fächer" alle Materialien und passenden Inhalte einem Fach zugeordnet sein. Hier sollte man zuerst nachsehen, wenn bestimmte Inhalte gesucht werden.

Unter der Rubrik "Diskussion" findet sich ein Forum, über das man sich mit anderen Nutzern austauschen kann.

Ein Posting (Forumsbeitrag oder Materialveröffentlichung) ist sehr einfach zu realisieren:

  • auf das + Zeichen klicken
  • dem Eintrag einen Titel geben (zwingend nötig)
  • einen Inhalts-Text verfassen
  • ggf. eine Datei anhängen (wird hochgeladen)

Wichtig: Es sind nur Dateien mit max. 8MB zugelassen.
Abb.: Posten 1  Abb.: Posten 2 

 

4. Die Sandbox zum Testen

Wer nicht sofort im richtigen Unterrichtsraum Inhalte posten, sondern lieber erst mal testen will, kann dies im Sandbox-Testraum tun. Hier können einfach Testmaterialien und Texte erstellt und bitte auch wieder gelöscht werden, ohne den echten Inhalten zu schaden.